Thema: Demenz

02-04-2015

Demenz betrifft uns alle: in fast jeder Familie findet sich zumindest ein von dieser Krankheit betroffener Angehöriger. Aufgrund der steigenden Zahl der diagnostizierten Fälle steigt auch der Bedarf nach Hilfsmitteln und Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, die diesem Krankheitsbild Rechnung tragen.

Wir haben mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) zusammengearbeitet und an dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Hans-Jürgen Freter für die Hilfestellung und die Impulse bei diesem aktuellen Thema bedanken.

Wir stellen Ihnen in unserer neuen Produktgruppe, Möglichkeiten der aktiven und passiven Aktivierung von betroffenen Personen vor.

Gelangen Sie hier direkt zu Produktgruppe Demenz.